Der Performer Cup Germany 2024 zeichnet die hervorragenden Künstler:innen und Talente mit einer breiten Palette von Preisen und Auszeichnungen aus, um ihre Leistungen gebührend zu würdigen. Hier sind einige der aufregenden Möglichkeiten, die den Teilnehmer:innen winken:

Medallien / Trophäen

Die herausragenden Leistungen der Teilnehmer:innen werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen in den Kategorien männlich, weiblich und nicht-binär gewürdigt. Diese besondere Anerkennung unterstreicht die Vielfalt und Inklusivität des Wettbewerbs. Der endgültige Gewinner oder die Gewinnerin erhält eine eindrucksvolle Trophäe als Symbol für ihren Sieg.

Stipendien

Neben den physischen Auszeichnungen bieten wir auch die Möglichkeit, Stipendien zu gewinnen. Ein besonderes Highlight ist das Stipendium von dem argentinischen Juryvorsitzenden Pablo Florres Torres, einem renommierten Musiker für Disney Channel. Der Gewinner oder die Gewinnerin dieses Stipendiums darf an einem exklusiven 2-wöchigen Tanzkurs in seiner Tanzschule in Argentinien teilnehmen.

Tür zur Branche

#workroom

Unsere hochkarätige Fachjury besteht aus bekannten Persönlichkeiten der Unterhaltungsbranche. Durch den Performer Cup Germany 2024 eröffnen sich den Teilnehmer:innen großartige Chancen, wertvolle Verbindungen zu knüpfen und ihre Karrierechancen in der Branche zu verbessern.

Pers. Entwicklung

Neben den materiellen Preisen bieten wir den Teilnehmer:innen auch Workshops, Masterclasses und Schulungen an. Diese Gelegenheit zur persönlichen und künstlerischen Weiterentwicklung ist ein wertvoller Beitrag zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten.

Der Performer Cup Germany 2024 feiert nicht nur die künstlerische Exzellenz, sondern bietet auch vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Anerkennung in der Branche. Wir sind begeistert, talentierte Künstler:innen zu unterstützen und zu fördern.

Work Room

Die WORK ROOM ist das Herzstück des Performer Cup Konzepts. Alle Jurymitglieder, die die Finalisten beurteilen, können Künstler, die sie beeindrucken, zu einem Live-Bewerbungsgespräch in den Work Room einladen.

Die Fachjury besteht zu 80% aus Fachleuten wie Regisseuren, Choreografen, Intendanten, Produzenten und Musikproduzenten.

Bisher hat die Work Room über 45 Arbeitsverträge in Italien, Europa und Amerika vermittelt. Dieses Instrument repräsentiert vollständig die Identität und den Geist aller F.I.P.A.S.S.-Projekte, die darauf abzielen, aufstrebenden Künstlern eine ständige Plattform und berufliche Möglichkeiten zu bieten.

Einige unserer Fachjury sind ausgebildete und renommierte Coaches. Falls du dich mit Hilfe auf die Meisterschaften vorbereiten willst, schreibe uns gerne eine Email.

Schau dir unsere Technische Jury an.

Einzeln oder als Gruppe

Seid dabei und fangt an, euren Traum zu leben!